Verabschiedung von Hans-Jürgen Veigel aus der Leitungsverantwortung der Ikonenwerkstätten

Nach 34 Jahren mussten wir Hans-Jürgen Veigel aus der Leitungsverantwortung der Ikonenwerkstätten verabschieden – Wehmut und Dankbarkeit standen dabei im Vordergrund.

Am letzten Nachmittag der diesjährigen Oster-Ikonen-Woche (14. April 2022) fand die Verabschiedung von Hans-Jürgen Veigel statt. Die aktuellen und ehemaligen Teilnehmer*innen haben zusammen mit Dekan i.R. Klaus Schwarz den festlichen Rahmen mit kreativen, berührenden und vor allem wertschätzenden Beiträgen und Worten gefüllt.

Die Abschiedsworte von Klaus Schwarz, der seit 2018 mit Herrn Veigel die Ikonenwerkstätten leitet, können Sie HIER nachlesen. Für die ETL sprach Pfarrerin Eva-Maria Bachteler über die vielen Jahre der Verbundenheit von Hans-Jürgen Veigel mit der ETL und dankte ihm für sein segensreiches Wirken (die Rede finden Sie HIER).

Schon in der Oster-Ikonenwoche haben Sylvia Armbrecht und Carl-Adolf Stoewe das Leitungsteam verstärkt und werden mit Klaus Schwarz zusammen die Ikonenwoche im Sommer (29.08. – 04.09.2022) leiten.

Zurück

Express-Anfrage