Lesung mit der Autorin Tatjana Kruse

Tatjana Kruse liest aus ihrem neuesten Krimi „Strippen statt sticken!”

Fr, 06.10.2023 19:00 - 21:30

Zum Buch Seifferhelds Freund Dombrowski hat Sorgen. Sein Sohn ist nämlich in einen alles andere als sittlichen Fall verwickelt: Der Junglehrer nimmt gerade an einer Fortbildung teil. Weil man aber nicht immer nur arbeiten kann, sondern auch etwas Spaß braucht, hat Dombrowski Junior einen privaten Swingerclub besucht. Wo er ein sehr vergnügliches Kennenlernen mit einem sehr netten Pärchen hatte. Bis dem Mann plötzlich mit einem Dolch im Rücken neben ihm lag. Dombrowski Junior gerät unter Verdacht - und Siggi, nach kompromitierenden Vor-dem-Swingerclub-Fotos, erst ins Visier der Lokalpresse und dann in jenes seiner geliebten Marianne.

Siggi Seifferheld kommt nicht zur Ruhe. Die Königin der Krimödie schenkt ihm ein neues Abendteuer - und uns ein kriminelles Ü-Ei. Was Mörderisches, was zum Lachen und eine Überraschung!

Zur Autorin Tatjana Kruse geboren 1960 in Schwäbisch Hall, schreibt seit 1996 Krimi-Kurzgeschichten und seit 2000 Kriminalromane. Sie gehört zu den beliebtesten Krimiautorinnen im deutschsprachigen Raum, besonders mit ihren Krimis rund um den stickenden schwäbischen Ex-Kommissar Seifferheld und die schillernde Operndiva Pauline Miller. Für ihre zahlreichen Veröffentlichungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

 

Jetzt online melden

Preis:
15,00 € (inkl. Aperitif und Fingerfood), ermäßigt 12,00 €

Express-Anfrage