Auf der Suche nach Orientierung

Literaturtage – "Der Jüngling" Roman von Fjodor Dostojewskij

24.10.2022 18:00 - 27.10.2022 13:00

Die Handlung des Romans führt in die 70er Jahre des 19. Jahrhunderts. Auf der Suche nach Orientierung und seinem Platz im Leben kommt 19-jährige Arkadij nach St. Petersburg. Kennenlernen möchte er seine beiden Väter, den juristischen und den natürlichen, und er will reich werden. Erforschen will er auch sich selbst. Er ist der Ich-Erzähler, der berichtet, was ihm widerfährt. Da er noch unerfahren, eben ist, geschieht das euphorisch, verzweifelt, naiv, chronologisch ungeordnet. Bei der gemeinsamen Lektüre wollen wir die reizvolle Erzählstruktur des Romans erkunden, Arkadijs turbulenten Abenteuern in einer moralisch haltlosen Gesellschaft folgen und erspüren, welchen Weg er für sich wählen wird.

TN-Zahl: min. 10 - max. 20

Jetzt Online anmelden

 

*Aufgrund der aktuellen Preissteigerungen müssen leider die Preise angepasst werden.

Hierzu weitere Informationen unter…Preisaufschläge

 

 

Referent:
Leitung: Gudrun Sauter, Slawistin, Heilbronn, Referenten-Team: Dr. Karla Hielscher, Slawistin, Publizistin, Seeshaupt; Dr. Ilja Karenovics, Slawist, Universität Bäsel; Ulrike Elsäßer-Feist, Kunsterzieherin, Karlsruhe
Preis:
94 € Kursgebühr, Übernachtungen (inkl. Frühstück)
Hinweise zum Preis:
im DZ 108 €, im EZ 151,50 €, Verpflegung (ohne Frühstück) 90,50 € (*3 € Teuerungszuschlag und 4,50 € Energiekostenzuschlag sind enthalten)

Express-Anfrage