Jesus und das Alte Testament - anhand aufschlussreicher Textbeispiele

Lektüre der Hebräischen Bibel

Mo, 20.09.2021 09:15 - 12:15

Montag, den 20.09.; 04.10.; 18.10.; 08.11.2021

Wir lesen bedeutungsvolle Stücke des Alten Testaments, wichtige Passagen darin in der hebräischen Ursprache. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit Texten der JHWH-Religion, welche Jesus und seine Verkündigung allem Anschein nach motiviert und geprägt haben.

Etwas Zeit bleibt eventuell auch für die nachbiblische Geschichte des Judentums und die Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine in der Ursprache.

Erstmals Teilnehmende erhalten eine Einstiegshilfe ins Bibelhebräische. Ohne pauken zu müssen, werden Sie nach und nach hebräische Texte (mit-)lesen können und mit Grundlinien der Grammatik vertraut werden.

Eine Teilnahme am Kurs und Beteiligung an Gesprächen im Anschluss an die teilweise hebräische, teilweise deutsche Text-Lektüre ist aber auch dann möglich, wenn Sie über keine Kenntnisse der hebräischen Sprache verfügen.

TN-Zahl: min. 8 - max.16

Referent:
Dr. Werner Grimm, Pfarrer i.R., Überlingen
Preis:
Kursgebühr 76,80 €, Verpflegung 21,20 €

Express-Anfrage