Die nächsten Veranstaltungen in der ETL

Termin

Titel: Wie Liebe gelingt. Durch Familienaufstellungen zu guten Lösungen
Startdatum: 05.02
Stoppdatum:  - 07.02
Beschreibung: 

Wie Liebe gelingt

Durch Familienaufstellungen zu guten Lösungen

Was sind die Ursachen für Beziehungsstörungen?

Warum scheitern Paarbeziehungen?

Mit Hilfe von Systemaufstellungen wird geschaut, was bei den Betreffenden und in deren Familiensystem wirkt. Dadurch wird klar, was hilft.

Wenn Sie sich auf den Weg machen, können Sie viele Impulse bekommen, die Sie voranbringen. Zu leiden und nichts zu tun ist keine gute Lösung.

Als erfahrene Therapeuten leiten Beate Scherrmann-Gerstetter und Manfred Scherrmann seit 15 Jahren Seminare in Löwenstein für Menschen in einer schwierigen Lebenssituation. Bekannt wurden sie durch ihre Bücher: „Das Brave - Tochter-Syndrom und wie frau sich davon befreit“, 8.Auflage, und „Endlich in Frieden mit den Eltern und frei für das eigene Leben“. Im Februar 2016 wird bei Herder ihr drittes Buch erscheinen:
„Die Kunst, mit Schwerem leicht zu leben.“

Wenn Sie in einer Partnerschaft oder Ehe leben und sich wünschen, dass es bei Ihnen gut weitergeht, empfehlen wir, gemeinsam an einem Seminar teilzunehmen. Dies gilt auch, wenn 

 sich Ihr Anliegen auf Sie persönlich, auf Ihre Eltern, Ihre Kinder oder Geschwister bezieht.

Weitere Informationen erhalten Sie
unter www.manfred-scherrmann.de

Seminarleitung:

Manfred Scherrman, Lehrer, systemischer Berater und Therapeut;

Beate Scherrmann-Gerstetter, Theologin, Diplompädagogin, Einzel- und Paarberaterin,beide Schwäbisch Hall

 

Kosten:

Kursgebühr:

Einzelpersonen 180 €

für Paare 260 €

ohne eigene Aufstellung 90 €

Vollpension 67,20 €

Übernachtungen:

im  Doppelzimmer 42 €

im Einzelzimmer 68 €

 

Anreise am Freitag bis 15.30 Uhr,
Abreise am Sonntag, ca. 15.30 Uhr.

 

Zurück

Weitere Angebote finden Sie unter News, Veranstaltungen - oder klicken Sie einfach hier.

 
 

 

Bilder von der Löwensteiner Sommernacht/45jähriges Jubiläum der ETL, 15.-17.07.2016

Löwensteiner Sommernächte 15. - 17.07.2016

Zum 45jährigen Jubiläum hat die ETL vom 15. - 17. Juli 2016 ein buntes, dreitägiges Programm mit Musik und Party, kulinarischen Köstlichkeiten sowie Bildung und Gottesdienst geboten.

Hier finden Sie eine Bildergalerie mit einigen Eindrücken vom Wochenende.

Wir danken allen, die uns unterstützt haben - Sponsoren, Mitarbeitende, Gäste, Bands ...!

2. Sommernacht in der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein -ein musikalisches Highlight – Veranstaltungsort und Künstler treiben die Besucher zu „standing ovations“

Mundartmonika, hoch über dem Breitenauer See auf einer Bühne im Bätterwald der evangelischen Tagungsstätte umrahmt von Weinbergen, ein Sonnenuntergang wie aus dem Bilderbuch und die A-Capella-Band brachten die Besucher des ausverkauften Openairevents,  nicht nur wegen der subtropischen Temperaturen,  zum Kochen.

Timo Mühlbacher, Robert Wanek, Christian Schmierer und Lukas Fluhr wurden von  Susanne Diemer, Hotelleiterin der ETL mit herzlichen Worten begrüßt und sofort übernahmen die vier smarten Jungs das künstlerische Kommando und sangen, rapten, schnalzten und rockten, dass sprichwörtlich die Löwensteiner Berge wackelten. Robert Wanek ,der nebenbei auch als schlagfertiger Moderator zwischen den Liedern das Niveau gleichbleibend professionell hochhielt, begeisterte das Publikum als lebendig gewordene E-Gitarre von Carlos Santana mit Samba Pa Ti, Lukas Fluhr als personifizierter Fender-Jazzbass nicht nur bei "don`t, worry be happy". Christian Schmierer überzeugte bei seinen Soli ebenso wie Timo Mühlbacher, der männlichen Antwort von Mundartmonika auf Operndiva Maria Callas. Nothing else matters, Altrockern noch von Metallica im Ohr, Papa was a rolling stone und „Gänsehautstimmung pur“ bei Halleluja: Die vier Stimmvirtuosen aus Neckarsulm begeisterten die Openairkonzertbesucher in der Löwensteiner Tagungsstätte in jeder Sekunde ihres Auftrittes. Zugabe, Zugaberufe und standing ovations waren der verdiente Lohn der Vier für einen wundervollen Abend in einer grandiosen location. Openair vom Feinsten, denn nicht nur musikalisch gab es hochkarätig etwas auf die Ohren, sondern auch kulinarisch sorgte Küchenchef Gunther Steininger und sein Team dafür, dass neben dem Gehör auch der Magen der Besucher verwöhnt wurde. Barkeeper Roman Weber mixte sprichwörtlich Drinks was das Zeug hielt und so konnte ETL-Geschäftsführer Albrecht Fischer-Braun am Ende des Events die berechtigten Glückwünsche zahlreicher Besucher für eine wahrhaft gelungene Sommernacht entgegennehmen. Die Idee der Löwensteiner Sommernacht hat sich definitiv schon nach der zweiten Veranstaltung  etabliert. Viele Zuschauer fragten schon gespannt vor dem Nachhausegehen wer oder  was denn im Jahr  2016, hoch über dem Breitenauer See auf der ETL Bühne, als Highlight im Herzen der schwäbischen Toskana  präsentiert wird.

Text:  Uwe Diemer (udi)




 
 
 

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

Gastfreundschaft, Spiritualität und Bildung

Die ETL wird 45! - HJP 2016-2
Fest verwurzelt - dem Himmel nah
Die ETL wird 45! - HJP 2016-2
Fest verwurzelt - dem Himmel nah

Klicken Sie auf das Bild der Titelseite, wenn Sie das aktuelle Halbjahresprogramm herunterladen möchten (ca. 5,4 MB).
Klicken Sie auf das Bild der Titelseite, wenn Sie das aktuelle Halbjahresprogramm herunterladen möchten (ca. 4,1 MB).

darum geht es den sechs Kirchenbezirken, die die ETL tragen und dem Team der Tagungsstätte:
Sie können sich bei uns in der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein…

…inspirieren lassen, bilden und erholen

auch zum…

…professionellen Arbeiten und Tagen oder

…Genießen und Feiern

sind Sie herzlich willkommen.

Ein Klick auf die Titelseite des Halbjahresprogramms rechts zeigt Ihnen im PDF-Format die Angebote unserer Tagungsabteilung.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

Willkommen


ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

Klicken Sie hier. Sie kommen zum Anmeldeformular für ETL-Angebote.

Hier finden Sie unser Impressum, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Haftungsausschluss.

Klicken Sie, um eine E-Mail zu schreiben.