Details zur Veranstaltung

Einzelansicht
  Persönlichkeits- entwicklung

Ärger und Wut

Seminar über ein tabuisiertes Gefühl

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Berichte über Terroranschläge, Radikalisierung und Gewalt. „Wutbürger“ ignorieren grundlegende gesellschaftliche und ethische Normen und Werte. Auch in unserem Umfeld sind wir mit Taten konfrontiert, die aus blinder Wut zu erwachsen scheinen. Im Seminar stehen folgende Fragen im Raum: Woher kommt all diese Wut und der Vernichtungswille? Wie reagiere ich auf die Wut der anderen? Und ich? Wut und Ärger passen oft nicht in das Bild, das wir von uns selbst haben. Wie gehe ich mit meinen eigenen ärgerlichen Gefühlen um? Was ist positiv an Wut und Ärger? Gibt es Wege, sie angemessener und gewinnbringender für mich zu nutzen? Im Mix aus Information, Gespräch und Übungen im geschützten Rahmen werden diese Fragen beantwortet.

Leitung: Thomas Krieger, Heilpraktiker für Psychotherapie HPG, Neckarsulm

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 26. Mai 2018
Verpflegung/Kursgebühr 168,50€
Übernachtung im DZ 30,00 €, im EZ 43,50 €

Beginn:
Sa, 16.Jun.2018 um 11:30
Ende:
So, 17.Jun.2018 um 16:00

Zur Anmeldung: Klicken Sie hier, wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden wollen

 

Startseite