Details zur Veranstaltung

Einzelansicht
  Persönlichkeits- entwicklung

Aktives Zuhören

„Wem das Maul aufgeht, dem gehen die Ohren zu.“ (Altes Sprichwort nach Robert Seethaler)

Wir alle möchten wohl verstanden werden, aber hört auch wirklich mal einer zu? Es kann sehr wohltuend sein in einem Gespräch - ja heilsam -, wenn ich spüre, der oder die andere hat verstanden, was ich gerade sagen will und empfinde. Seine/Ihre Aufmerksamkeit gilt jetzt nur mir. Er/Sie hört mir tatsächlich zu. Das freut meine Seele. Das kann sehr förderlich sein im helfenden Gespräch, in der Seelsorge und auch in privaten Kontakten. Zuhören - Was sich so einfach anhört, ist ganz und gar nicht einfach. Hören, hinhören und aktives Zuhören sind nicht das gleiche. In diesem Seminar erfahren Sie, was aktives Zuhören ist und wie es gelingt. Gleichzeitig können Sie das Gelernte direkt im geschützten Rahmen anhand von Übungen ausprobieren. Das macht Freude und Lust, es später beizubehalten.

Leitung: Thomas Krieger, Heilpraktiker für Psychotherapie HPG, Neckarsulm

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 24. März 2018
Verpflegung/Kursgebühr 168,50€
Übernachtung im DZ 30,00 €, im EZ 43,50 €

Beginn:
Sa, 14.Apr.2018 um 09:30
Ende:
So, 15.Apr.2018 um 16:00

Zur Anmeldung: Klicken Sie hier, wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden wollen

 

Startseite