Details zur Veranstaltung

Einzelansicht
  Spiritualität & Theologie

Handauflegen

Handauflegen

Eine heilsame Berührung

Handauflegen gehört zu den ursprünglichsten Heilmethoden vieler Kulturkreise. Auch das frühe Christentum war sich dieser Kostbarkeit bewusst. Jesus heilte, indem er Kranken die Hände auflegte und gab diesen Auftrag an seine Jüngerinnen und Jünger weiter: "auf Kranke werden sie die Hände legen und es wird besser mit ihnen werden"  (Mk 16,18). Die Fähigkeit, durch Handauflegen einen heilsamen Raum zu öffnen, ist ein Potential, das jedem Menschen innewohnt.

In diesem Kurs wollen wir uns mit der urchristlichen Tradition des Handauflegens die Quelle der göttlichen Heilkraft erschließen. In Gebet, Stille und Meditation öffnen wir uns der heilenden Gegenwart Gottes und legen uns selbst und anderen in achtsamer und respektvoller Weise die Hände auf. Dabei können wir erfahren, wie vielschichtig Gottes Kraft in uns wirkt. Der Kurs findet größtenteils im Schweigen statt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken und evtl. ein kleines Kissen, sowie bei Bedarf eine Wolldecke mit.

 

Mittwoch, 06.12.2017

19:30 Uhr        Ankommensrunde,

                        Einführung ins Thema, erste Übungen

 

Donnerstag, 07.12.2017

7:20 Uhr          Sitzen in der Stille

8:00 Uhr          Hausandacht

9:30 Uhr          Vertiefung des Themas, Handauflegen

15:00 Uhr        Leibübungen, Handauflegen

19:30 Uhr        Handauflegen, Meditation

 

Freitag, 08.12.2017

7:20 Uhr          Sitzen in der Stille

8:00 Uhr          Hausandacht

9:30 Uhr          Übung, Zusammenfassung, Abschlussrunde

Personenprofil:

Christa Bray M.A.

Heilbronn

 

christa.bray(at)gmx.de

Tel.: (07131) 8992155

Qualifikation: Ausbildung im Handauflegen, Christliche Meditationsanleiterin

Angebote : Christliches Handauflegen : Einführungskurse, Vertiefungskurse, regelmäßige Übungsgruppen

Alles Wichtige in Kürze

Leitung: Christa Bray

Zeit: 06.12.2017, 18.00 Uhr bis 08.12.2017, 13.30 Uhr

 

Mahl- und Andachtszeiten in der ETL:

Frühstück                           ab 8.00 – 9.00 Uhr

Mittagessen                      ab 12.15 – 13.00 Uhr

Nachmittagskaffee        ab 14.30 – 16.00 Uhr

Abendessen                      ab 18.15 – 19.00 Uhr

 

Kosten (p.P. - jeweils für die gesamte Tagung):

Verpflegung/Kursgebühr                              175,00 €

Übernachtungen

im DZ                                                              44,00 €

im EZ                                                              70,00 €

 

Beginn:
Mi, 06.Dez.2017 um 18:00
Ende:
Fr, 08.Dez.2017 um 13:30

Zur Anmeldung: Klicken Sie hier, wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden wollen

 

Startseite