Details zur Veranstaltung

Einzelansicht
  Kunst - Musik - Kultur

Vernissage Günther Saile

Vernissage Günther Saile

Kreuzbilder-Arbeiten aus über 70 Jahren Kunstschaffen

"Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht, denn es ist eine Gotteskraft." Der Apostel Paulus schreibt aber auch: Das Wort vom Kreuz sei ein Ärgernis und eine Torheit. Ja, das Kreuz ist ein "Schandmal", aber auch ein Siegeszeichen der Erhöhung Jesu durch Gott seinem Vater. In der Spannung zwischen diesen zwei Polen sind viele von Sailes Bildern entstanden. Wer nach dem Stil der Bilder fragt, wird vergeblich suchen. In seinem ursprünglichen Beruf als Kirchenmalermeister, Restaurator und Glasmaler musste der Künstler gewissermaßen in viele verschiedene Stile "hineinschlüpfen" um den Räumen und Werken vom Mittelalter bis zur Gegenwart gerecht zu werden. Das spiegelt sich auch in seinen freien Werken wider.

Alles Wichtige in Kürze

Leitung: Günther Saile, Mia Strobel

Zeit: 22.10.2017, 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Nachmittagskaffee        ab 14.30 – 16.00 Uhr

Beginn:
So, 22.Okt.2017 um 14:30
Ende:
So, 22.Okt.2017 um 17:00

Zur Anmeldung: Klicken Sie hier, wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden wollen

 

Startseite