Details zur Veranstaltung

Einzelansicht
  Spiritualität & Theologie

Lektüre des hebräischen Alten Testaments

Lektüre des hebräischen Alten Testaments

Hebräische Lektüre des Jona-Buchs

Alle Termine auf einen Blick: 27.09., 11.10., 18.10., 22.11., 29.11.2017

Wir lesen Texte des AT in der Originalsprache und entdecken in den hebräischen Wörtern und Wendungen Nuancen, auf die es ankommt, ohne uns mit grammatischen Tabellen zu plagen. Von den drei Bausteinen des Kurses können Sie alle drei belegen, nur einen oder Sie kombinieren zwei! Für alle Teilnehmenden steht um 15.30 Uhr Kaffee, Tee und Kuchen bereit!

Die drei Teile oder Bausteine sind:

A 14.00 Uhr: Hebräische Lektüre des Jona-Buches. (Elementar-Grammatik und Theologie)

B 16.00 Uhr: Die Tageslosung der Brüdergemeine in der Ursprache. Jesusworte und ihre Wurzeln im Alten Testament

C 17.00 Uhr: Übungen für Neueinsteiger anhand von Sätzen aus dem Jona-Buch

Zum Kaffee um ca. 15.45 Uhr sind alle Teilnehmenden herzlich eingeladen, auch diejenigen, die nur Teil B und / oder Teil C des Kurses belegt haben!

 

Alles Wichtige in Kürze

Leitung: Pfarrer Dr. Werner Grimm, Tübingen

Zeit: jeweils 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Mahlzeiten in der ETL: 

Nachmittagskaffee        ab 14.30 – 16.00 Uhr

 

Kosten (p.P. - jeweils für die gesamte Tagung):

für einen Baustein                                          60,00 €

für zwei Bausteine                                          85,50 €

für alle drei Bausteine                                  100,00 €

Beginn:
Mi, 27.Sep.2017 um 14:00
Ende:
Mi, 27.Sep.2017 um 18:00

Zur Anmeldung: Klicken Sie hier, wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden wollen

 

Startseite